Lesung "In meinem Herzen kocht das Blut"

Eddy Kante am Mittwoch, 27. Juni 2018 bei uns!

Ohne Weichzeichner erzählt Kante in seiner Autobiografie, wie aus Frank Schröder Eddy Kante wurde. Neben seiner persönlichen Geschichte inklusive vieler beeindruckender Fotos aus seinem bewegten Leben erfährt der Leser auch viel über die Rocker-Kultur, das Hagen der 80er- und 90er-Jahre und das Leben an der Seite von Udo Lindenberg. Dazwischen kommen immer wieder Wegbegleiter zu Wort: Kantes Freunde und Verwandte, aber auch Musikgrößen wie Stefan »Kleinkrieg« Klein von Extrabreit und der Panik-Rocker selbst.
Eddy Kante hat Jenny Bauer, Journalistin beim HAMBURGER ABENDBLATT, seine Geschichte erzählt. Besonders interessiert hat sie dabei, wie Kante sich aus dem ihm quasi vorbestimmten Leben selbst befreit hat – und damit zeigt, dass jeder die Chance hat, das Leben zu leben, das er sich erträumt. Das Buch will verständlich machen, warum Kante so wurde, wie er ist – und wie er das heute bewertet. Das mag man gut finden, das mag man verurteilen, nur ignorieren kann man es nicht. Eine Geschichte, die bewegt.


Im Anschluß gibt es Gelegenheit für Fragen und Antworten.

Karten sind im ARRIBA Erlebnisbad und im Strandhaus Norderstedt erhältlich, 5 € im Vorverkauf und 7 € an der Abendkasse. Schüler und Studenten erhalten unter Vorlage eines gültigen Nachweises ermäßigte Karten, 3 € im Vorverkauf und 5 € an der Abendkasse.
 

Unsere nächsten Lesungen...


18. Juli 2018 - Klaus Püschel, "Tote schweigen nicht" - SONDERTERMIN

25. Juli 2018 - Henning Schöttke, "Superbias Lied"

29. August 2018 - Dominik Bloh, "Unter Palmen aus Stahl"

26. September 2018 - Erinnerungswerkstatt, "Norderstedt"

31. Oktober 2018 - Susanna M. Farkas, "Sei einfach und Du wirst"