Lesung mit Armin Sengbusch

Armin Sengbusch, Autor, Musiker, Schauspieler, Fotograf & Poetry Slammer begeistert uns mit Bunten Worte in Schwarzmetallic

Es gibt nur eine richtige Erklärung für das hin und wieder verwendete Pseudonym »Schriftstehler«: Lust an der Wortspielerei. Es steckt kein tiefer Sinn, keine Absicht dahinter, es ist schlicht der Wechsel von »Schriftsteller« zu »Schriftstehler«, weil das der einzig verfügbare Domainname war, der beim Aufbau der Internetseite verfügbar war. Wer hinter dem Namen etwas vermutet, einen tiefen Sinn oder eine Berufung oder eine Offenbarung, der liegt falsch. Es ist einfach nur ein Name wie »Merkel« oder »Sengbusch«. Und man kann ihn sich prima merken.

Im Anschluss an die Lesung ist Raum für Fragen und Gespräche.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Die Eintrittskarten sind erhältlich im Strandhaus Norderstedt und im ARRIBA für 5,00 € pro Person, Schüler und Studenten ermäßigt 3,00 €. Karten an der Abendkasse kosten 7,00 € und 5,00 € für Schüler und Studenten.



 

Unsere nächsten Lesungen...


27. Juni 2018 - Eddy Kante, "In meinem Herzen kocht das Blut"

18. Juli 2018 - Klaus Püschel, "Tote schweigen nicht" - SONDERTERMIN

25. Juli 2018 - Henning Schöttke, "Superbias Lied"

29. August 2018 - Dominik Bloh, "Unter Palmen aus Stahl"

31. Oktober 2018 - Susanna M. Farkas, "Sei einfach und Du wirst"